Halbzeit! Wir denken schonmal… an die nächsten Wahlen im Herbst 2019

Unser aller Amtsperiode als Elternbeirat in der KiTa und als JAEB in Köln ist nun etwa halb herum. Auch wenn gefühlt das KiTa-Jahr immer mit Beginn der Sommerferien endet, sind die Gewählten im Amt bis zur Neuwahl. Unsere Tipps und Bitten:

  • Achtet also gerne in Eurer KiTa darauf, dass in der Elternvertretung kein „Sommerloch“ entsteht, wenn die Schulkinder-Eltern faktisch verschwinden.
  • Wer nun mittelfristig schonmal plant, wann in dem Trubel von Urlaubs-Rückkehr, Abschied der Schulkinder, Eingewöhnung der neuen KiTa-Kinder dann auch noch die jeweilige Elternversammlung stattfinden kann, ist klar im Vorteil.
  • Und: bitte denkt daran, dass bei den Neuwahlen in der Kita dann auch Abgesandte für die Kölner Vollversammlung und die JAEB-Wahl bestimmt werden und der Kontakt in der nächsten Generation nicht abreißt (wir bekommen immer noch keine „offizielle“ Info über die Gewählten).

Für die Neuwahl gelten nach dem Gesetz feste Fristen:

  • Elternbeiräte in den Kitas können/müssen bis zum 10. Oktober gewählt werden, siehe § 9a KiBiz NRW (das ist 2019 ein Donnerstag)
  • Bis zum 10. November muss der JAEB (Elternbeirat auf Jugendamts-Ebene)gewählt sein, § 9b KiBiz NRW (das ist 2019 ein Sonntag)
  • (Übrigens: Schulferien (Herbstferien) in NRW sind von Mo 14. bis Sa 26. Oktober 2019, immer mittendrin in der JAEB-Wahl…)

Wer sich jetzt schon für den JAEB interessiert, kann und darf gerne mithelfen an der Vorbereitung der JAEB-Wahl (vielleicht schaffen wir 2019 wieder das Quorum für eine Wahl auf der Vollversammlung, ansonsten muss es erneut eine Briefwahl geben) oder an den weiteren JAEB-Aktionen im Sommer-Halbjahr, der oder die meldet sich gerne bei uns: jaebkoeln@mail.de

PS: Wer es jetzt schon nicht mehr aushalten kann 😉 findet hier die Präsentation / Folien von der letzten Vollversammlung:

Aktueller Newsletter verschickt

Liebe KiTa-Eltern in Köln, unsere Infos versenden wir (wie angekündigt) nur noch als „Newsletter“, nicht mehr per normaler händischer Email. Auf diesem Wege aber noch eine Erinnerung: Wer jetzt eben gerade (heute Donnerstag 25.April gegen 11 Uhr) also keine Infos (vom JAEB Köln) erhalten hat, aber zukünftig erhalten möchte, kann sich in den Verteiler selbst eintragen:

www.jaeb.koeln >> Newsletter 
(direkter Link: http://wp.kita-klaaf.de/newsletter/ )

PS: Newsletter hier online lesen:

23. Mai 2019: „Mehr Große für die Kleinen“ Demo in Düsseldorf

Der JAEB Köln schließt sich dem Aufruf des Aktionsbündnisses* an, um gemeinsam mit pädagogischen Fachkräften, Eltern und Interessierten für bessere Arbeitsbedingungen in den Kitas zu demonstrieren. Es geht vor allem um mehr Personal für kleinere Gruppen und mehr individuelle Förderung für die Kinder.

* „Wir rufen alle pädagogischen Fachkräfte, Eltern und Interessierte zu einer Demo in Düsseldorf auf! Wir fordern unter anderem mehr päd. Personal in den Gruppen und einen Personalschlüssel der sich an die Öffnungszeiten orientiert!

Mehr Infos: http://mehr-grosse-fuer-die-kleinen.de

13. Mai – Tag der Kinderbetreuung

Tag der Kinderbetreuung

Einfach mal DANKE sagen! Der JAEB findet die Idee klasse und würde sich freuen, wenn viele Elternbeiräte in Köln in ihrer Kita die Initiative ergreifen und eine Aktion für die Erzieherinnen und Erzieher umsetzen.

Weiterführende Informationen und Anregungen findet ihr auf der Website: https://www.rund-um-kita.de/tag-der-kinderbetreuung/

Einladung Event „Elternwelten – Kinderwelten“ (2. Mai 2019)

Immer häufiger und immer weiter driften die Kommunikationswelten zwischen Kindern/Jugendlichen und Erziehungsberechtigten auseinander. Die Selbstverständlichkeit und Unbedarftheit mit der Kinder und Jugendliche sich in der digitalen Welt bewegen stellt Eltern und Erziehungsberechtigte oft vor Fragen eines sicheren und gesunden Umgang mit dem Smartphone. Wann: Donnerstag 2. Mai 2019 von 19:00 bis 21:00 Uhr Wo: Jugendbüro, Alter Markt 62-64 (Die Veranstaltung findet in den neuen Räumlichkeiten des kooperativen Kinder- und Jugendbüros statt. Auf diesem Wege haben Sie bei einer Teilnahme die Gelegenheit diesen neuen Jugendstandort kennenzulernen.)