JAEB Köln zu den Schließungen der Kitas in Köln aufgrund des Corona-Virus


Für den Jugendamtselternbeirat Köln (JAEB), die gewählte KiTa-Elternvertretung für 669 KiTas aller Träger in Köln, steht das Wohl der Gesellschaft an allererster Stelle. Der JAEB unterstützt somit alle Maßnahmen, die durch die Behörden verabschiedet werden, um die Verbreitung des Corona-Virus in Deutschland zu verlangsamen. 

Da die Landesregierung alle Kitas zum Schutz nun schließen wird, wird der JAEB dieses Vorhaben selbstverständlich unterstützen und ihre Kommunikationskanäle zu den Eltern zur Verfügung stellen. 

Der JAEB weist darauf hin, dass nun klare und umfassende Informationen an die Eltern erfolgen müssen. Constanze Adami, stell. Vorsitzende des JAEBs sagt: „Die Eltern brauchen genaue Fakten, wie beispielsweise der Arbeitgeber informiert werden muss. Wie lange darf man fehlen, um seine Kinder zu Hause zu betreuen? Muss man Urlaub nehmen? Laufe ich Gefahr, meinen Job zu verlieren, wenn die Schließung mehrere Wochen dauert? All diese Punkte müssen proaktiv an die Eltern kommuniziert werden, um große Verunsicherungen und vor allem Falschinformationen zu vermeiden.“

Zudem ergänzt Heike Riedmann, stellv. Vorsitzende: „Auch dürfen wir die vielen Selbstständigen nicht vergessen, die ggf. Verdienstausfälle haben werden. Eine offizielle Information seitens der Stadt oder Land ist hier sehr wichtig.“ Sonja Riedemann, Vorsitzende im JAEB, hat zudem noch eine große Bitte: „Bei all der Unsicherheit bitten wir als JAEB alle Eltern Ruhe zu bewahren und sich über seriöse Quellen über den aktuellen Stand zu informieren.“

Diese Quellen sind beispielsweise:

Robert-Koch-Institut:

https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

Stadt Köln:

https://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/presse/corona-virus-stadt-gibt-ueberblick-ueber-aktuellen-stand-7

Bundesministerium für Arbeit und Soziales:

https://www.bmas.de/DE/Presse/Meldungen/2020/corona-virus-arbeitsrechtliche-auswirkungen.html?nn=67370

Persönlicher Kontakt zum JAEB Köln:

Attila Gümüs, 0163-2755719, Attila.guemues@jaeb.koeln

Constanze Adami: 0151 24145186, constanze.adami@jaeb.koeln

Heike Riedmann,  +49 172 6606532, heike.riedmann@jaeb.koeln

Parissa Razmjo Airamloree, +49 1521 3462861, parissa.airamloree@jaeb.koeln

Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus in Kölner Kitas

Liebe Elternbeiräte, liebe KiTa-Eltern,

wir als Stadt-Elternbeirat (JAEB) arbeiten mit Hochdruck daran, Euch mit dringenden notwendigen Infos und auch guten praktischen Tipps für die nächste Zeit der KiTa-Schließung zu versorgen. Meldet Euch daher gerne (wenn noch nicht geschehen) auf unserem Verteiler an: www.jaeb.koeln >> Newsletter  (oder direkter Link: hier)

Die Stadt Köln hat eine Informationsseite veröffentlicht, auf der alle wichtigen Fakten zusammengetragen werden: https://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/familie-kinder/betreuung/informationen-zum-umgang-mit-dem-corona-virus-kindertageseinrichtungen

Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir diese hier auf der Webseite http://www.jaeb.koeln und/oder auf unserem Facebook-Account https://www.facebook.com/JAEBKOELN/ veröffentlichen.

Beste Grüße, und bleibt gesund,

Euer JAEB (Jugendamtselternbeirat) Köln
… die gewählte Kölner KiTa-Elternvertretung für 669 KiTas aller Träger in Köln!
http://www.jaeb.koeln/ E-Mail: jaebkoeln@mail.de